Über mich

„Das Wesentliche ist die Achtsamkeit in der praktischen Übung, die als Haltung bewusst werden möge und nicht etwa die Perfektion einer Körperstellung.“
Roswitha Gerwin


Dorothee Gabriel-Gooßens

Yogalehrerin

Breathwalktrainerin
Pädagogin MA
Peter-Hess-Klangmassagepraktikerin

Yoga ist ein über 2000 Jahre alter, aus Indien stammender, Übungsweg der inneren Sammlung von Körper, Seele und Geist.

 

Die Yogastellungen (Asanas) halten unseren Körper stabil und geschmeidig, Atemtechniken (Pranayama) helfen Anspannung loszulassen, in der Meditation kommt der Geist zur Ruhe.


Schon meine Eltern praktizierten Yoga ganz einfach zuhause auf dem Wohnzimmerteppich, sodass es mir als Kind ein spielerisches Vergnügen war, diese ungewöhnlichen Körperstellungen nachzumachen. Seitdem begleitet mich Yoga auf unterschiedlichste Weise durch mein Leben.
Meine heutige Intention als Yogalehrerin drückt sich bildhaft in einem Linoldruck meiner Tochter aus:    

"ELEFANT der auf einer FEDER TANZT", von Marie Goossens

Ist es nicht eine wunderschöne Vorstellung, die Kraft eines Elefanten zu besitzen und sich doch leicht wie eine Feder zu fühlen? Gleichzeitig besitzt der Elefant eine sehr zarte und achtsame Wahrnehmung und die Feder - mit einem festen hornigen Stiel in der Mitte - bildet das wärmende Schutzkleid des Vogels. Beides scheinbar gegensätzlich trägt doch Aspekte des Anderen in sich.

Ebenso soll unsere Yogapraxis sein -  stabil und fest wie auch fein und leicht – dieser Sinn liegt jeder Asana zugrunde. Dabei soll das Üben maß-voll sein, was bedeutet, das richtige Maß für sich zu finden nicht nur auf der Yogamatte sondern besonders auch in unserem Alltag.


Newsletter

Trage hier deine E-Mail-Adresse ein und wir halten dich über Neuigkeiten und Veranstaltungen von Yoga-Klang-Rosbach auf dem Laufenden.

Bitte den Code eingeben: